Helden

Helden haben Hochkonjunktur. Menschen, die versuchen, ihre Arbeit ordentlich zu machen, bekommen dafür plötzlich Applaus. Schuld ist natürlich die Pandemie: Krisen machen dankbar. Berthold Brecht hatte recht, als er sagte: „Unglücklich das Land, das Helden nötig hat“. Mir scheint, dass jeder mal in eine Situation kommen kann, in der er als Held gefragt ist. Oft […]

Einfrieren oder Auftauen?

Glücklich ist, wer in diesen Zeiten eine große Kühltruhe hat. Nicht wegen der Vorräte, sondern weil wir angehalten wurden, unsere sozialen Kontakte einzufrieren um ein Virus einzudämmen. Und da ich mir so einiges an Beziehungen leiste, bräuchte ich entsprechend viel Platz. Gemüse, so heißt es, verliert kaum Vitamine, wenn man es frisch und am besten […]

Gold essen ist geschmacklos

Gold hat am Dreikönigstag eine Nebenrolle gespielt. Die Bibel erzählt, dass es dem Jesuskind von den Sterndeutern als eines von drei Geschenken an die Krippe gebracht worden sei. Damit soll die Königswürde des Neugeborenen unterstrichen werden.Nun weiß ich seit dieser Woche, dass Gold als Lebensmittelzusatzstoff E 175 zugelassen ist und man es essen kann. Menschen, […]

Segen im Zug 2.1.19

Reisende, die am kommenden Sonntag mit dem ICE von Frankfurt nach Berlin fahren, dürfen etwas Besonderes erleben: Sternsinger werden durch den Zug ziehen, in jedem der 14 Wagen ein Lied singen und den Weihnachtssegen weitergeben. Das hat nichts mit der Pünktlichkeitsinitiative der Bahn zu tun, auch wenn die sicher göttlichen Beistand gebrauchen könnte. Es ist […]

Vom Glanz der Botschaft

Es gab keinen Aufschrei, als im Herbst 2015 zu lesen war, dass der letzte deutsche Hersteller von Lametta die Produktion eingestellt hat. Manche kennen das vielleicht gar nicht mehr: Lametta sind dünne, glitzernde Alu-Metallstreifen, die als Christbaumschmuck verwendet werden. Sie sollen die Eiszapfen imitieren, die sich in der freien Natur an den Ästen der Tanne […]

Wieder Kind sein

Vergangenes Jahr hatte ich kurz nach Weihnachten ein unerwartetes Bahnhofserlebnis. Ich kam erstmals mit einem Zug in Leipzig an und staunte gleich mal über die riesigen Ausmaße des Gebäudes.Noch größer war die Überraschung, als ich in der Vorhalle ein großes Karussell sah. Es war im Nostalgie-Look gestaltet, Oldtimer drehten sich im Kreis, drum herum schneebedeckte […]

Beginnen sie damit, ihren Suchbegriff oben einzugeben und drücken sie Enter für die Suche. Drücken sie ESC, um abzubrechen.